Wir können auch groß: Federgewichtsausgleiche

Damit das medizinische Fachpersonal den rund 90 kg schweren Röntgenkopf problemlos über dem Patienten bewegen können, fertigt SCHERDEL zwei große Triebfedern (je ca. 20 kg) für den Gewichtsausgleich beim Schwenken des Röntgenkopfes.